Mitglied werden

Wer kann Mitglied in der Kooperation Hessen à la carte werden?

Jeder Gastronom der schwerpunktmäßig regionale Küche anbietet bzw. Speisen die nachweislich aus regionalen Produkten zubereitet sind oder dies zukünftig anbieten möchte. Ebenso Manufakturen, Kochschulen und ähnliche, regionale Produkte verarbeitende Betriebe, die  

  • ein eigenständiges Profil für ihren Betrieb anstreben
  • Leidenschaft für die Region, für Hessen mitbringen
  • Gerne wissen, wo die in ihrer Küche verarbeitenden Produkte herkommen
  • auf ehrlicher handwerklicher Kochkunst/Zubereitung stehen und diese praktizieren
  • besonderen Wert auf Produktqualität, frische, kreative Zubereitung / Erzeugung legen
  • es wichtig nehmen, dass sich Gäste / Kunden bei ihnen wohlfühlen 

MEHR ALS EIN GUTER GRUND

Mitglied zu werden in der Kooperation Hessen à la carte  

  • Qualität

Die häufigsten von Gästen gestellten Fragen sind: Woher stammt was ich Essen? Bio-,  nachhaltig produzierte oder zertifizierte Erzeugnisse werden immer beliebter. 

Viele Gastronomen haben das schon lange erkannt und verwenden daher Produkte, deren Herkunft lückenlos nachgeprüft werden können? Sie geben Ihren Gästen Sicherheit durch jederzeit nachvollziehbare Qualität.

  • Umwelt

Durch die Verwendung von in Hessen erzeugten Qualitätsprodukten tragen Sie außerdem aktiv zum Umweltschutz bei und unterstützen die Erzeuger u.a. bei artgerechter Tierhaltung, kontrollierter Fütterung, Pflanzenanbau ohne gentechnische Mittel u.a.m.

  • Frische

In dem Sie Produkte aus der unmittelbaren Umgebung verarbeiten, garantieren sie Ihren Gästen stets die frische Zubereitung der angebotenen Speisen (hochwertige Lebensmittel, erntefrisch auf den Tisch)  

  • Stärkung der Region

Hessen à la carte ist ein klares Bekenntnis zur Regionalität, zum Bundesland Hessen und den hessischen Regionen. Produkte, die hier erzeugt und verarbeitet werden, dienen der wirtschaftlichen Stärkung und leisten zudem einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Kulturlandschaften Hessens. 

  • Produkte

Hessen hat eine Vielfalt Erzeuger, die für die Zubereitung von einfacher gut bürgerlicher bis hin zur Sternegastronomie sämtliche Produkte für ein außergewöhnliches, kreatives Speisen- und Getränkeangebot bereithalten.

Ganz gleich ob Kräuter, Salate, Milch- und Käseprodukte, Fleisch, Geflügel, Fisch, ja sogar Schnecken und Kaviar, Salze, Zucker u.v.m. sind von hochwertigen hessischen Erzeugern zu beziehen.

  • Für Regionalgourmets

Wer dem Schild „Hessen à la carte“ folgt, erlebt die Kreativität hessischer Köche, meisterlich zubereiteter Qualitätsprodukte aus Hessens Regionen 

Das Logo Hessen à la carte weist dem Verbraucher – Ihrem Gast – den Weg und bezeugt ihm, dass die mit dem Hessen à la carte-Logo gekennzeichneten Speisen- und Getränkeangebote nachweislich aus Qualitätsprodukten mit Herkunftsnach-weis aus hessischen Regionen stammen bzw. zubereitet sind.

Ein altes Sprichwort besagt: Wozu denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!

Es gibt (fast) nichts, was nicht mit in Hessen erzeugten Produkten zubereitet werden kann. Und es kann niemand behaupten, dass hessische Erzeugnisse es im Punkto Qualität, Geschmack und Besonderheit nicht mit Produkten anderer Herkunft aufnehmen könnte.

Das Einzige was einen Gastronomen davon abhält, ist sich dieser Herausforderung nicht stellen zu wollen.

Gehören Sie auch zu diesen, dann brauchen Sie nicht weiter zu lesen?

Gut, Sie lesen weiter? Sie wollen es also wissen und sich der Herausforderung stellen!

Weil die Gäste unserer Mitgliedsbetriebe deren Engagement für ihre Speisen erfahren sollen und, was es mit Hessen à la carte auf sich hat bzw. sich dahinter verbirgt, unterstützen wir diese bei Ihrem werblichen Auftritt als Hessen à la carte Betriebe.  

Werblicher Auftritt  

  • Mitgliedschild

Damit der Gast sicher erkennt, dass er sich in einem Hessen à la carte-Betrieb befindet, erhält jeder Mitgliedsbetrieb ein hochwertiges Acryl-Mitgliedsschild mit der von diesem gewählten gastronomischen Kategorie  „Gut Bürgerlich“, „Gehobene Küche“ oder „Feinschmecker“ bzw. für Kochschulen und Manufakturen die Kategorie „Für Regionalgourmets“.

  • Werbemittel

Unseren Mitgliedsbetrieben stehen vielfältige Werbematerialen mit dem Hessen à la carte-Logo (kostenfrei u. kostenpflichtig) zur Verfügung, die diese über den offiziellen Hessen à al carte-Shop unter  www.hlc-shop.de erhalten. 

  • Internetauftritt / Restaurantführer

Jeder Mitgliedsbetrieb wird auf der Hessen à la carte-Homepage www.hessen-alacarte.de mit allen wichtigen Daten, Foto und Hintergrundinformationen (Selbstdarstellung) sowie in dem alle zwei Jahre neu aufgelegten Restaurantführer veröffentlicht.  

Der Restaurantführer steht unseren Mitgliedsbetrieben (zum Auslegen im Betrieb) ebenso wie interessierten Gästen jederzeit kostenlos zur Verfügung.    

  • Hessen à la carte auch auf facebook 

  • HR Fernsehen

Jeweils samstags und dienstags in der Sendereihe Hessen à la carte werden u.a. auch Hessen à la carte Betriebe porträtiert. 

  • Qualitätscheck

Unsere Betriebe werden auf Erfüllung und Einhaltung der Kriterien (alle zwei Jahre) hin überprüft. Unser Hessen à la carte Repräsentant Michel van Goethem (der u. a. unseren Mitgliedsbetrieben auch als Ansprechpartner für gastronomische Belange zur Verfügung steht) besucht in unserem Auftrag die Mitgliedsbetriebe und führt vor Ort gemeinsam mit diesen den Qualitätscheck durch. Sind die Kriterien erfüllt, werden die Betriebe mit einem Zertifikat (Gültigkeit zwei Jahre), unterzeichnet von einem Vertreter der Hessischen Landesregierung, im Zuge des jährlich stattfindenden Jahrestreffens offiziell ausgezeichnet. 

Download Patenschaft

Download Beitrittserklärung

Download Beilage zur Beitrittserklärung

Download Teilnahmebedingungen