Landgasthaus-Hotel-Restaurant "Jägerhof" * * *

Kategorie: Feinschmecker

Vogelsberger Kräuterlamm, Steaks vom Vogelsberger Rind, Hausmacher Wurst- und Schinkenspezialitäten, feine Pasteten und Spezialitäten im Glas.

Öffnungszeiten:

Jägerhof – täglich von 11.30 bis 23.00 Uhr Eulenfang – Mai bis Oktober donnerstags ab 18 Uhr Spezialitäten aus dem Holzbackofen, offene Schauküche, großer Biergarten
Restaurant Rollstuhlgeeignet

Anzahl Innensitzplätze Anzahl Außensitzplätze Anzahl Betten Haustiere willkommen
195 150 68 Ja

Im Jägerhof wird Gastlichkeit seit 1838 in der 5. Generation gepflegt. Einst als Forsthaus der Freiherrn von Riedesel zu Eisenbach erbaut, ist der Jägerhof heute ein Landgasthaus mit 28 Zimmern, Gesellschafts- und Tagungsräumen für bis zu 180 Personen und eine weit über Hessen hinaus bekannte Gastronomie. Das Restaurant bietet eine typisch regionale Frischeküche mit Produkten von regionalen Höfen. Bekannt ist der Jägerhof für Lammgerichte vom Vogelsberger Kräuterlamm und trocken gereiftes Rindfleisch. Auch die „Spitzbuben“ und das „Beutelches“ sollten unbedingt probiert werden!  

Bleiben Sie auf dem Laufenden und werden Sie Jägerhof-Fan bei Facebook:

http://www.facebook.com/Jaegerhof.Maar/

 

 

Kontakt:

Hans Schmidt
Hauptstr. 9
36341 Lauterbach
Fon: 06641 96560
Fax: 06641 62132
info​[at]​jaegerhof-maar.de
www.jaegerhof-maar.de

Lage:

Zurück