Gasthaus Frankfurter Hof "Seppche"

Kategorie: Gut Bürgerlich

Frankfurter Gerichte

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 11.30 bis 24.00 Uhr, warme Küche bis 22.30 Uhr, Sonn- u. Feiertage 10.00 bis 23.00 Uhr, warme Küche bis 22.00 Uhr

 


Anzahl Innensitzplätze Anzahl Außensitzplätze Haustiere willkommen
150 200 Ja

Seit 1964 ist das urige Apfelweinlokal im Herzen Schwanheims im Besitz der Familie Gerber. Schon im letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts wurde hier das spritzige Frankfurter Getränk ausgeschenkt.

Heute bietet das Lokal, das von allen Schwanheimer nur liebevoll "Seppche" genannt wird, diverse Räumlichkeiten für kleinere oder größere Feiern. In der rustikal eingerichteten Wirtschaft werden deftige deutsche Küche und Frankfurter Spezialitäten angeboten, wie die bekannte Frankfurter Grüne Soße, Rippchen mit Kraut oder Handkäse mit Musik. Die wahre Attraktion im "Seppche" aber und Anziehungspunkt für Gäste aus Nah und Fern ist der 480 Personen fassende Biergarten, der auch bei schlechtem Wetter (mit Überdachung) uns sogar im Winter genutzt werden kann. Jeden Mittwochabend ist hier Livemusik angesagt: von Mai bis September Blasmusik und in der restlichen Zeit Oldies aus den 70er- und 80er Jahren.

Sie sehen: ein Besuch im "Seppche" lohnt sich immer!

Kontakt:

Wilfried Gerber
Alt-Schwanheim 8
60529 Frankfurt
Fon: 069 355238
Fax: 069 35355804
info​[at]​frankfurterhof-seppche.de
www.frankfurterhof-seppche.de

Lage:

Zurück