Daheim im Lorsbacher Thal

Kategorie: Gut Bürgerlich

Hessische Hausmannskost.

Grillhaxe und Schäufelchen, 300g Kotelett vom Thüringer-Duroc-Schwein, Bratwurst vom Bauer Trapp mit Zwiebelmarmelade, Häppchenreise durch die hessische Hausmannskost mit passenden Apfelweinen!

Öffnungszeiten:

Täglich von 12.00 bis 23.00 Uhr warme Küche.

 

 

Anzahl Innensitzplätze Anzahl Außensitzplätze Haustiere willkommen
160 250 Ja

Historische Schankwirtschaft seit 1803

Hier gibt’s Gastfreundschaft „wie daheim“ und hessische Küche wie bei Muttern, als herzhafte Häppchen oder deftige Portionen. Wer nicht nur die Speisekarte lesen will, findet überall Zeitungen und Bücher. Kissen, kuscheligen Decken, Hirschgeweih-Leuchten, uralte Dielen und Teppiche machen die private Atmosphäre aus - wie daheim bei Freunden. In Gewölben lagert selbstgekelterter Schoppen, neben mehr als 120 Apfelweinen der wohl größten Apfelweinkarte der Welt. Winklers private Proben ab 10 Gästen, mit 7 Apfel-weinen, 6 leckeren Häppchen, Kellerführung und Geschichten rund um’s „Stöffsche“ sind ein echter Bestseller!

Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/lorsbacher-thal

Kontakt:

Pia & Frank Winkler und Jürgen Henne
Große Rittergasse 49-51
60594 Frankfurt Sachsenhausen
Fon: 069 616459
Fax: 069 65308877
info​[at]​lorsbacher-thal.de
www.lorsbacher-thal.de

Lage:

Zurück